Gratis-Versand mit dem Code: VERSANDGRATIS
-22% Rabatt auf Schuhe & Taschen für Damen und Herren!

Pantoletten und Clogs für Damen

(9.096 Artikel)
1
2
10
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
34,5
35
35,5
36
36,5
37
37,5
38
38,5
39
39,5
40
40,5
41
41,5
42
42,5
43
43,5
44
44,5
45
46
46,5
47
48
48,5
49
50
51
schwarz
braun
beige
grau
weiß
gelb
orange
rot
rosa
pink
lila
blau
türkis
grün
mehrfarbig
gold
silber
bronze
farblos
Ausgewählte Filter:
Damen
Alle Filter aufheben
  • Jolana & Fenena
  • Sale
  • ambellis

    Pantoletten und Clogs entdecken

    Reinschlüpfen, wohlfühlen und losgehen – sobald das Wetter wärmer wird, feiern Clogs & Pantoletten ihr Comeback. Längst sind die praktischen Sommerschuhe nicht mehr nur für bestimmte Arbeitsbereiche oder den Haushalt gedacht. Vielmehr entdecken Designer und Schuhlabels immer neue Wege, die sehr bequeme Schuhform modisch aufzupeppen. Auch in diesem Jahr gehören sie zu den großen Trends. Vom Laufsteg auf die Straßen kommen neue Designs, Farben und Interpretationen der traditionellen Schuhe. Charakteristisch bleibt der offene Fersenbereich. Bei Clogs kommt die geschlossener Vorderkappe als typisches Merkmal hinzu. In Clogs und Pantoletten muss man nur reinschlüpfen und kann auf das Schließen von Schnallen oder Binden von Schnüren verzichten. So werden schmerzhafte Reibungen oder Druckstellen verhindert. Spezielle Komfort-Modelle bieten durch ergonomische Sohlen und Materialien ein Extraplus an Bequemlichkeit.

    Aber Achtung: Auf unwegsamen Gelände solltest du für mehr Trittsicherheit im Sommer lieber zu Trekkingsandalen für Damen greifen. Hier bieten die Clogs und Pantoletten zu wenig Halt. Sie sind perfekt für flache Böden ohne größeres Geröll geeignet.

    Welche Arten von Pantoletten gibt es?

    Die Pantoffel stammt vermutlich aus dem Orient und war schon damals reich verziert. Der Hausschuh ist in vielen Kulturen und unter verschiedenen Namen bekannt. Er wird im Haus genutzt oder je nach Land auch für bestimmte Zwecke, etwa den Gang ins Bad, verwendet. Die klassische Pantolette ist vom Stil her zwar ähnlich, aber ausdrücklich für das Tragen auf der Straße gedacht. Sie ist hinten offen, kann dabei einen Absatz besitzen oder auch nicht.

    Gut zu wissen: Der Unterschied von Pantoffel und Pantolette liegt in der Sohle. Bei Pantoffeln ist diese klassicherweise nur schwach ausgeprägt und vor allem auf Komfort ausgerichtet, da sie daheim getragen werden. Bei Pantoletten ist eine feste Sohle typisch, die die offenen Schuhe straßentauglich machen.

    Neben klassischen flachen Pantoletten gibt es außerdem:

    Keilpantoletten

    Besonders bequem sind Keilpantoletten. Die Schuhe für Damen haben den Keilabsatz, der durchgängig ist. So unterstützen sie den Fuß besser und sorgen für ein angenehmeres Gehgefühl. Im Vergleich zu spitzen Absätzen bieten sie auch sichereren Halt und sind damit ideale Sommerschuhe für Gartenpartys, Spaziergänge und mehr. Kombiniere sie zu Jeans, Röcken, Kleidern, Shorts und vielem mehr, um immer neue Outfits zusammenzustellen!

    Plateau-Pantoletten

    Eine andere Variante sind die Plateau-Pantoletten, welche eine durchgängig höhere Sohle haben. Sie mogeln einige Zentimeter zur Körpergröße und bleiben dabei weiterhin bequem. Die Sohle kann zum Beispiel mit Kork oder anderen Naturmaterialien verstärkt sein. Andere Kunststoffe sind besonders leicht, so dass die Damenpantoletten auch auf längeren Strecken angenehm zu tragen bleiben.

    Zehentrenner

    Egal, welche Sohle oder welchen Absatz du suchst, es gibt sie fast immer auch als Pantoletten Zehentrenner. Die moderne Interpretation vereint Elemente der Flip Flops und Sandalen mit der klassischen Schuhform. Die Vorderkappe ist offen und bietet durch einen Zehentrenner zusätzlichen Halt. Ganz praktisch gesehen verbessert dies die Belüftung des Fußes, modisch betrachtet ist es die ideale Gelegenheit, eine tolle Pediküre mit sommerlichem Nagellack oder Fußschmuck zu zeigen.

    Clogs

    Auch Clogs gibt es in unterschiedlichen Versionen. Ganz typisch ist der aus Holz bestehende Boden, der auf ihre ursprüngliche Verwendung als Spezialarbeitsschuhe zurückgeht. Von England über Schweden haben sie sich immer weiter ausgebreitet. Einige bekannte Vertreter sind natürlich auch die holländischen Holzschuhe. Es gibt Clogs mit oder ohne Absatz, wobei vor allem bei den modischen Modellen zahlreiche Obermaterialien sowie Formen mit offener Fersenpartie oder Riemen zur Auswahl stehen. Von Schuhen für Damen für den Sommer bis hin zu Arbeitsschuhen sind die Holzschuhe heute äußerst vielseitig.

    Crocs

    Im engsten Sinne sind Crocs dabei, trotz ihrer From, streng genommen gar keine Clogs. Ausschlaggebend ist hier das Material, bei dem die Sohle aus Holz fehlt. Trotzdem lieben viele Damen die farbenfrohen Varianten aus Kunststoff. Dieser hat seine eigenen Vorteile: Er ist wasserfest und hat eine nicht poröse Oberfläche, die es Pilzen und Bakterien sowie Gerüchen schwerer macht, sich festzusetzen. Daher ist er in vielen professionellen Feldern so beliebt. Das Schaumharz passt sich durch Wärme dem Fuß an, was aber auch in der Freizeit für ein angenehmes Gehgefühl sorgt. Dabei sind sie ausgesprochen leicht und damit eine moderner Alternative zu Clogs aus Holz.

    Welche Absatzarten gibt es?

    Wenn du Clogs & Pantoletten suchst, findest du für jede Absatzhöhe ansprechende Modelle. Die meisten sind dabei flach und orientieren sich am traditionellen Design. In der mittleren Höhe gibt es ebenfalls Varianten, die immer noch bequem sind, aber sich optisch deutlicher von Arbeitsschuhen abheben. Den Übergang zu Abendschuhen bilden die hohen Absätze. Sowohl Keil- als auch Plateauvarianten sind dabei trotzdem sehr bequem und belasten den Fuß nicht so sehr. Trotzdem verlängern sie optisch das Bein und mogeln somit ein paar Zentimeter zur Körpergröße dazu.

    Wissenswertes zu Pantoletten und Clogs

    Wozu passen Clogs & Pantoletten am besten?

    Dank der zahlreichen Materialien, Muster, Farben, Details und Absatzformen passen die Sommerschuhe heute zu fast allem. Gerade in der Freizeit oder für legerere Anlässe sind sie immer beliebt. Sowohl zu kurzen und langen Hosen oder Jeans als auch mit Röcken und Kleidern können sie kombiniert werden. Nicht nur die traditionellen Schuhmodelle gibt es mit trendbewussten Neuauflagen, auch viele Trendmarken interpretieren die Schuhform im Stil der jeweiligen Saison.

    Wo können sie getragen werden?

    Elegantere Modelle aus hochwertigem Leder oder mit raffinierten Akzenten können durchaus auch zum Business-Stil mit Stoffhosen, Cargos und Co. kombiniert werden. Ein festlicherer Anlass, der trotzdem bequemeres Schuhzeug erfordert, ist auch die Garten- oder Strandparty. Auf dem unebenen Boden findest du mit den Clogs & Pantoletten immer guten Halt. Im Urlaub und der Freizeit oder in der City sind die Schlupfschuhe ideal.

    Worauf sollte man beim Kauf achten?

    Abgesehen von deinem persönlichen Geschmack, kannst du beim Kauf vor allem auf zwei Dinge achten: Die Materialien sowie das Fußbett. Zahlreiche Hersteller bieten sehr hochwertige Fußbetten für ihre Clogs & Pantoletten. Sie stellen sicher, dass die Füße optimal entlastet werden und auch Modelle mit flachen Sohlen noch genügend Unterstützung bieten. Bei den Materialien gibt es Naturvarianten mit Holz und Kork oder auch Baumwolle und Leder als Obermaterialien. Doch auch hochwertige Kunstmaterialien wie bei den crocs können Vorteile wie Leichtigkeit oder Wasserfestigkeit haben. Gerade bei Kunststoff sollte aber auf Qualität geachtet werden, da sie sonst schnell Schadstoffe enthalten können.

    Was sind die Top-Marken für Clogs & Pantoletten?

    Heute haben viele Schuhhersteller die beliebten Schlupfschuhe im Sortiment. Wenn du aber echte Klassiker suchst, wirts du bei den Top-Marken fündig. Das Schöne daran ist, dass viele Made In Germany sind und auf eine lange Tradition zurückblicken. Ganz vorne an steht dabei BIRKENSTOCK. Vor allem in den letzten Jahren entstand eine internationale Trendbewegung rund um die Schlappen mit orthopädisch inspiriertem Fußbett. Tatsächlich gab es den ersten Schuhmeister aus der Familie Birkenstock bereits 1774 und die flexible Fußbett-Einlage wurde 1896 verkauft. Heute sind vor allem die Sandalen in verschiedenen Varianten, darunter auch als ganz klassische Pantolette die Bestseller. Happy feet - happy me, verspricht auch Dr. Brinkmann. Auch bei diesen Clogs & Damenpantoletten trifft orthopädisches Fachwissen auf modische Details. Das Antistress-Erlebnis und bequemes Gehgefühl wird ebenso bei rieker groß geschrieben. Neben diesen deutschen Traditionsfirmen ist das amerikanische Unternehmen crocs einer der Branchenführer. Die Clogs sind aus besonderem Kunststoff gefertigt, der besonders hygienisch, leicht und zugleich auch anpassbar ist. Nicht nur im medizinischen Bereich oder beim Gärtnern, sondern auch in der Freizeit werden die farbenfrohen Sommerschuhe immer beliebter. Moderndes Design und Trendbewusstsein stehen bei den Marken BUFFALO und Tamaris im Mittelpunkt. Als modisch orientierte Schuhhersteller bieten sie stets aktuelle Schuhe für Damen, so dass du hier natürlich auch Pantoletten und Clogs findest.

    Clogs und Pantoletten - modisch oder funktional

    Von funktional bis modisch findest du bei Damenpantoletten und Clogs stets das passende Modell. Die praktische Form zum Hineinschlüpfen sorgt auch bei heißen Temperaturen für ein angenehmes Fußklima. In Sachen Stil, Farben, Materialien oder auch Absatzformen bleiben dabei keine Wünsche offen. Von den klassischen Modellen mit orthopädischem Fußbett bis hin zu Plateau-Varianten mit stylischen Details lässt sich für jeden Geschmack und jedes Outfit der passende Sommerschuh finden. Dabei passen hochwertige Modelle in Leder oder mit aufwändigen Details nicht nur in die Freizeit, sondern auch zu schickerer Kleidung. Entdecke die Alternativen zu Sandalen und erlebe das bequeme Gehgefühl der Clogs & Pantoletten!