Gratis-Versand mit dem Code: VERSANDGRATIS

Herrenschuhe

(26.009 Artikel)
Black Weekend: 22% Rabatt auf ALLES für Damen & Herren!
Gutscheincode
Aktionsbedingungen
*Gutscheincode: 3KF5MC Gültig bis zum 27.11.2022 auf Schuhe, Taschen, Mode und Accessoires für …
Sneaker Herren
Stiefel Herren
0
1
2
10
11
12
12,5
13
13,5
14
14,5
15
16
18
19
20
20,5
21
22
22,5
23
24
25
26
27
27,5
28
28,5
29
30
30,5
31
31,5
32
33
33,5
34
34-44
34,5
35
35,5
36
36-44
36,5
37
37,5
38
38,5
39
39,5
40
40,5
41
41,5
42
42,5
43
43,5
44
44,5
45
45,5
46
46,5
47
47,5
48
48,5
49
49,5
50
50,5
51
51,5
52
52,5
53
53,5
54
55
40,5-43
one size
schwarz
braun
beige
grau
weiß
gelb
orange
rot
rosa
pink
lila
blau
türkis
grün
mehrfarbig
gold
silber
bronze
farblos
Ausgewählte Filter:
Herren
Alle Filter aufheben
  • Jolana & Fenena
  • Sale
  • ambellis

    Elegant oder sportlich - passende Herrenschuhe bei mirapodo.de

    Egal, wohin der Weg dich führt, schicke Herrenschuhe sind die passenden Begleiter. Ganz gleich, ob bequem, sportlich und funktional oder klassisch, elegant und trendbewusst, Herrenschuhe kaufen macht einfach Spaß - seit es mirapodo.de gibt! Hier findest du online wirklich alles, denn unsere Top Marken allein sind schon ein Statement in Sachen qualitativ hochwertige Herrenschuhe. Edle Business-Schuhe aus feinstem Glattleder, robuste Outdoor-Boots aus extra gefettetem Nubuk und bequeme Sneakers aus atmungsaktivem Leinentuch sind für uns ebenso selbstverständlich wie das Aufspüren aktueller Trends. Unsere ambitionierten Einkäufer sind weltweit ständig auf der Suche nach neuen Inspirationen, dem Zeitgeist und natürlich neuen Herrenschuhen. Und sie werden nicht müde, das Angebot an Schnürern, Slippern und Sandalen für dich so attraktiv wie möglich zu gestalten.

    Herrenschuhe - unsere täglichen Begleiter

    Für den sprichwörtlich perfekten Auftritt kommt es auf das passende Schuhwerk an. Dabei gilt es, neben dem persönlichen Stil auch die ideale Passform zu beachten. Nur Herrenschuhe, die auch bequem sind, werden gerne und viel getragen. Sie begleiten uns vom Büro bis zur Freizeit. Zugleich runden sie ein Outfit so richtig ab oder setzen auffällige Kontraste. Nicht zuletzt diese Vielseitigkeit und Wandelbarkeit macht sie auch als modisches Accessoire so beliebt. Gerade in Europa gibt es eine lange Tradition des Schuhhandwerks. Ob Großbritannien, Spanien und Italien oder auch Deutschland, viele altbewährte Techniken werden bis heute von Hand genutzt und mit modernen Trends kombiniert. So finden sich viele Schuhe für Herren, die nicht nur in Europa entworfen, sondern auch hergestellt worden sind.

    Was sind die beliebtesten Schuhtypen für den Mann?

    Business Schuhe für formelle Anlässe

    Nicht nur der Anlass, sondern auch der persönliche Geschmack bestimmen die Schuhwahl. Für Büro und formelle Anlässe sind Business Schuhe gefragt. Sie sind meist aus hochwertigem Leder gefertigt, allerdings gibt es auch immer mehr qualitativ überzeugendes Kunstleder. Ganz traditionelle Formen wie der Oxford sowie klassische Techniken wie das Rahmennähen spiegeln alte Handwerkskunst wider. Das bedeutet aber nicht, dass es keinen modernen Touch mit raffinierten Details oder besonderen Farben gäbe. So werden die Schuhe für Herren heute auch nicht nur zum feinen Anzug, sondern auch gerne mal zu Jeans oder etwas lässigeren Stoffhosen kombiniert.

    Herren-Slippers in verschiedensten Ausführungen

    Neben den Schnürschuhe in halber oder Knöchelhöhe sind auch Slipper eine beliebte Variante. Die Herrenschuhe zum Hineinschlüpfen findest du ebenfalls in der Business Variante. Doch auch aus Leinen gibt es immer wieder Interpretationen. Die Form ist besonders praktisch und zugleich auch bequem. Ausgefallene Accessoires wie zusätzliche Laschen, Schnallen sowie Ziernähte oder Prägungen im Leder geben ihnen das spezielle Etwas. Gerade bei Schuhen, die nicht gebunden werden, ist die perfekte Passform wichtig. Viele Herrenschuhe gibt es daher auch in unterschiedlichen Breiten, um den optimalen Sitz am Fuß zu gewährleisten.

    Sandalen, für schöne Sommertage

    Bei heißen Temperaturen wollen die Füße schön abkühlen. Dafür sind Sandalen ideal, die es heute von Trekking bis Römer in unterschiedlichen Styles gibt. Längst sind sie nicht mehr nur verpönt, sondern durchaus auch in vielen Arbeits- und Alltagssituationen eine geschmackvolle Alternative. Aus hochwertigem Leder und kunstvoll gearbeiteten Riemen passen sie zum Business Casual und können nicht nur zu kurzen Hosen, sondern auch zur Cargo- oder Leinenhosen kombiniert werden. Die Schuhe für Herren sind teilweise auch höher geschlossen als Damenmodelle. Die kleinen Cutouts und Aussparungen sind subtiler und sorgen dennoch für ein angenehmeres Fußklima.

    Pantoletten, im Urlaub, zu Hause oder im Alltag

    Die Pantoletten haben ebenfalls den Übergang vom Haus- zum Straßenschuh geschafft. Natürlich sorgen sie auch Zuhause für Gemütlichkeit oder sind ideal für den schnellen Gang in den Keller oder zum Briefkasten. Die Modetrends haben die ausgefallenen Herrenschuhe aber auch zum modischen Accessoire gemacht. Die Puschen ohne Fersenteil sind zum Hineinschlüpfen. Der Vorderteil kann geschlossen sein oder aus einem bis mehreren Riemen bestehen. Ein großer Vorteil ist, dass viele Varianten durch Schnallen, Klettverschluss oder Riemen individuell auf die Fußform angepasst werden können. Nicht nur im Urlaub, sondern auch für den heißen Sommer in der City sind Pantoletten für Herren daher eine luftige Alternative.

    Sportschuhe, ob im Alltag oder zum Sport

    Für alle aktiven Männer gibt es natürlich auch Sportschuhe. Sie zeichnen sich durch ihre Funktionalität aus und sind auf unterschiedliche Aktivitäten abgestimmt. Von vielseitigen Modellen bis zum speziellen Schuh für Läufer, Radler, Wanderer oder Ballsportler bietet jeder Herrenschuh den besten Komfort. High-Tech-Materialien sorgen für eine optimale Zirkulation der Luft oder helfen, Wasser und Feuchtigkeit abzuweisen. Besondere Sohlen und Polster stützen die Füße und reduzieren so das Verletzungsrisiko. Aber nicht nur bei Profis sind die sportlichen Schuhe äußerst beliebt. Für viele Hobbys und in der Freizeit sind sie eine komfortable Schuhwahl, die robust und sehr wandlungsfähig ist.

    Sneakers - sportlich oder chic

    So ist auch der Übergang zu den Sneakers fließend. Obwohl viele der trendbewussten Schuhe für Herren auch sportliche Funktionen erfüllen, bezeichnet der englische Begriff meist die Streetwear Modelle. Sie werden nicht nur in der Freizeit getragen, sondern gern auch als Stilbruch zu eleganter Kleidung kombiniert. Neben echten Kultklassikern, die es seit vielen Jahrzehnten gibt, stellen Sporthersteller immer wieder neue Farbkombinationen und andere Modelle vor. Das begeistert natürlich auch Sammler, welche auf der Jagd nach ausgefallen, exklusiven oder limitierten Schuhen sind. Doch auch immer mehr Lifestylemarken und klassische Schuhhersteller haben die sportlichen Varianten im Sortiment. Von Canvas bis Leder gibt es sie in vielen Variationen, Schafthöhen oder sogar mit warmen Futter für den Winter.

    Was sind einige der beliebtesten Marken für Herrenschuhe?

    Melvin & Hamilton

    Es gibt viele verschiedene Hersteller für hochwertige Schuhe für Herren. Dazu zählen von klassischen Manufakturen bis hin zu modernen Lifestyle-Marken und Designern viele verschiedene Labels. In Anlehnung an die britische Schuhkunst wurde die Marke Melvin & Hamilton gegründet. Tatsächlich handelt es sich aber um ein Familienunternehmen aus der Türkei. Seit etwa drei Jahrzehnten gibt es immer neue Kollektionen mit Business Schuhen mit einem besonderen Extra. Besondere Details, ausgefallene Farben und andere Hingucker verleihen den traditionellen Modellen ein modernes Aussehen. Die leuchtend gelbe Sohle ist das Erkennungszeichen, die auch bis heute fast immer noch von Hand gefräst werden.

    Bullboxer

    Ebenfalls aus Europa stammt die Marke Bullboxer. Sie vereint niederländische Kreativität mit portugiesischem Handwerk. Originalität wird ebenso groß wie Qualität geschrieben. Gerne dürfen die Herrenschuhe etwas ausgefallener oder speziell sein. Dabei werden neueste Trends ebenso berücksichtigt wie ein stets attraktives Verhältnis von Preis und Qualität. Der bequeme Tragkomfort soll dabei nicht zu kurz kommen, denn Schuhe von Bullboxer sind zum Gehen und Aktivsein gedacht. Von elegant bis lässig gibt es verschiedene Stile für unterschiedliche Geschmäcker und Anlässe. Das Hochwertige Leder aus Europa wird von Hand verarbeitet, um beste Ergebnisse zu erzielen.

    Daniel Hechter

    Inspirationen aus der Modemetropole Paris stecken in den Designs von Daniel Hechter. Als Modelabel gibt es nicht nur Schuhe für Herren, sondern auch Mode für Männer und Frauen mit passenden Accessoires. Seit den 1960ern wird die Savoir-Vivre, die französische Lebensart in den verschiedenen Stücken integriert. Anders als viele Häuser wurde dabei darauf geachtet, dass die Kollektionen für Jedermann erschwinglich waren. Dennoch steckt in allen etwas Besonderes, so dass Mode jeden Tag auf ein Neues zelebriert werden kann. Die Herrenschuhe ergänzen nicht nur den Business Stil, sondern sind auch in lässigeren Varianten für die Freizeit erhältlich.

    Lacoste

    Vom Tenniscourt auf die Straßen der Großstadt hat es Lacoste geschafft. Das Polohemd ist nach wie vor der Bestseller und ein echtes Aushängeschild des französischen Labels. Der Tennisspieler René Lacoste und André Gillier haben die Marke mit dem kleinen Krokodil zu Beginn der 1930er Jahre gegründet. Von hochwertiger Mode über Düfte, Lederwaren, Sonnenbrillen bis hin zu Herrenschuhen ist das Sortiment breit gefächert. Tatsächlich gibt es neben den Sneakers und Leinenschuhen, die an die Ursprünge von Lacoste im Tennis erinnern, auch andere Varianten. Mokassins und Bootschuhe, Boots und Chukkas, sowie trendbewusste Modelle vereinen lässige Eleganz mit hoher Qualität. Das kleine grüne Krokodil ist dabei häufig als Markenzeichen auf den Schuhen zu finden.

    bugatti

    Von schick bis casual reicht auch das Schuhsortiment von bugatti. Sneaker, Sport- und Businessschuhe sowie Stiefel und Sandalen werden je nach Saison vorgestellt. Groß geschrieben wird dabei die Bequemlichkeit. Viele Herrenschuhe haben Extras wie Gelpolster, die besondere bugatti Passgenauigkeit, die Genial light Sohle sowie die passende Innensohle oder andere Details, welche sie so komfortabel machen. Tatsächlich wurde die Marke bugatti in den 1940er Jahren von dem deutschen Unternehmer Friedrich Wilhelm Brinkmann gegründet. Heute umfasst das Sortiment nicht nur Schuhe für Herren, sondern auch umfangreiche Modekollektionen für Damen und Herren sowie abwechslungsreiche Accessoires.

    Rieker

    Eine weitere Marke aus Deutschland ist Rieker. Bereits 1874 wurde das Unternehmen im Schwarzwald gegründet. Seit fünf Generationen ist es in Familienbesitz und verfolgt eine besondere Designlinie. Unter dem Motto Antistress wird das Rieker Prinzip verfolgt. Leichtere, flexiblere Schuhe mit mehr Platz für die Füße und optimaler Schockabsorption. Dies macht die Schuhe für Herren so bequem und hilft, die Füße nicht falsch zu belasten. Der hohe Komfort geht dabei aber nicht zulasten des ansprechenden Designs. Vielmehr stehen heute von Pantoletten bis hin zu wetterfesten Winterschuhen zahlreiche schicke Varianten in ansprechenden Farben zur Auswahl.

    Birkenstock

    Auch Birkenstock schöpft eine große Inspiration aus dem Anspruch, bequeme und orthopädisch korrekte Schuhe zu entwerfen. Längst sind die verschiedenen Sandalen, Pantoletten und mehr aber auch ein modisches Statement. Die Geschichte der Marke kann bis 1774 zurückverfolgt werden, wobei die bis heute weltberühmte flexible Fußbett-Einlage im Jahr 1896 erfunden worden ist. Es ist die Grundlage für ein echtes Kultprodukt, das selbst Hollywood im Sturm erobert hat. Viele Stars lieben die bequemen Schlappen, die es in zahlreichen Farbvarianten und Stilen gibt.

    Was sind einige Qualitätsmerkmale guter Herrenschuhe und wie nachhaltig ist die Produktion?

    Materialien, die überzeugen

    „Gut Ding will Weile haben". Dieses alte Sprichwort bezieht sich auf fast alle Lebensbereiche – so auch auf die Welt der Schuhe. Männer, die wissen, was sie wollen, wählen ihr Schuhwerk mit Bedacht aus und das in jeglicher Hinsicht. Natürliche Materialien benötigen ihre Zeit, bis sie bereit sind für den perfekten Schuh. Je länger das Leder auf den Leisten verbleibt, desto höher ist der Tragekomfort und desto stabiler die Passform. Die alte Schuhmachertradition ist eine Kunst, die heutzutage nicht mehr jeder Hersteller beherzigt. Wir wählen Marken für dich aus, die nach unseren strengen Qualitätsrichtlinien produzieren, denn wir verstehen uns als Überzeugungstäter hinsichtlich der optimierten Passform für deine Schuhe. Herren mit besonderen Ansprüchen wissen unser Engagement daher zu schätzen.

    Viele der genannten Marken arbeiten mit echtem Leder. Nicht nur aus ästhetischer Sicht ist das Material so interessant. Es ist sehr wandelbar und kann von Glatt- bis Wildleder auf verschiedene Weise bearbeitet werden. Dabei ist es robust und gut wetterbeständig. Viele Manufakturen und Designer schätzen aber den individuellen Aspekt. Leder altert mit der Zeit, es erhält kleine Rillen oder verändert die Farbe. Auf diese Weise wird jedes Paar Herrenschuhe ganz individuell und repräsentiert auch seinen Träger.

    Trotzdem rückt heute mehr denn je die Nachhaltigkeit immer stärker ins Zentrum der Produktion. Verschiedene Labels verwenden recyceltes Leder oder auch Gummi für ihre Produkte. Viele Baumwoll- oder Leinenstoffe stammen aus der Bio-Produktion oder tragen andere Umweltlabels, welche einen ökologischen Anbau zertifizieren. Hinzu kommen besonders umweltschonende und natürliche Farben. Durch die optimierten Färbeprozesse werden Ressourcen geschont und die Schuhe erhalten trotzdem interessante neue Farbnuancen. Viele Unternehmen verpflichten sich neben den vorgeschriebenen EU-Normen noch freiwillig anderen Vorgaben, um einen nachhaltigeren Produktionsprozess realisieren zu können. Lokalität hat ebenfalls einen hohen Stellenwert und so produzieren viele Marken immer noch in Europa, obwohl sie ihre Schuhkollektionen in der ganzen Welt vertreiben. Dies hilft auch, das traditionelle Handwerk mit den besonderen Techniken zu bewahren. Auch moderne Marken verwenden noch klassische Designs sowie Prozesse, die ganz von Hand vollendet werden. Gleichzeitig ist es auch ein hohes Qualitätsmerkmal, da jedes Paar Schuhe durch die Hände eines Profis geht und zum Beispiel von Hand vernäht wird. Zum Glück gibt es heute aber auch bereits im mittleren Preissegment zahlreiche tolle Herrenschuhe, die nach diesem Prinzip hergestellt werden.

    Worauf ist beim Schuhkauf zu achten?

    Bei der Wahl der Herrenschuhe ist natürlich die Passform sehr wichtig. Obwohl wahrscheinlich jeder Mann seine Schuhgröße kennt, kann diese je nach Modell und Marke anders ausfallen. Viele Hersteller geben bereits einen Hinweis, dass etwas groß oder klein ausfällt. Vor allem bei Sportschuhen und Sneakers gibt es häufig auch Zwischengrößen, welche die Auswahl erleichtern. Hinzu kommen verschiedene Passweiten, die vor allem auch bei klassischen Lederschuhen oder höheren Stiefeln und Winterschuhen praktisch sind. Von schmal bis extraweit gibt es dann ein Modell für unterschiedliche Fußformen. All das gewährleistet den perfekten Sitz, ein besonders bequemes Gehgefühl und eine optimale Belastung des Fußes. Manche Herrenschuhe haben bereits ein austauschbares Fußbett und können zum Beispiel auch durch Einlegesohlen angepasst werden. Neben wärmenden und isolierenden Sohlen für den Winter sind auch Gelsohlen immer beliebter, da sie so angenehm weich sind.

    Ebenso individuell wie die Passform ist der persönliche Geschmack. Egal, welchen Anlass du geplant hast, es gibt immer die passenden Schuhe dazu. Von klassisch gedeckt bis flippig bunt gibt es in jeder Farbe Modelle. Darüber hinaus gibt es vor allem auch Sneakers immer wieder mit ausgefallen Farbkombination oder auch Mustern. Auch Lederschuhe im ganz traditionellen Stil können aber auch extravagante Details von bunten Sohlen oder Nähten bis zu Schnallen oder Applikationen haben. Ein ganz klassischer, schwarzer Lederschuh im Business-Stil ist zeitlos und ein Must-Have für den Kleiderschrank. Sneakers in Trendfarben sind vielleicht nur einen Sommer aktuell, dafür aber bequem und stylisch. Das Schöne ist, dass es heute ein ganz breit gefächertes Spektrum an Herrenschuhen gibt, so dass wirklich Jeder seinen neuen Lieblingsschuh findet. Schicke Herrenschuhe sind vielmehr als nur eine Notwendigkeit. Lasse dich von den zahlreichen Styles, Marken und Designs inspirieren, um deine perfekten Begleiter für den Alltag zu finden!