Gratis-Versand mit dem Code: VERSANDGRATIS
3 Shops - 1 Login – 1 Bestellung
myToys mirapodo yomonda
Warenkorb 0 Wunschzettel PAYBACK
Summer Shopping Days

Hausschuhe für Damen

(1.774 Artikel)
0
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
34-44
35
35,5
36
36-44
36,5
37
37,5
38
38,5
39
39,5
40
40,5
41
41,5
42
42,5
43
44
44,5
45
46
47
48
49
50
51
schwarz
braun
beige
grau
weiß
gelb
orange
rot
rosa
pink
lila
blau
türkis
grün
mehrfarbig
gold
silber
bronze
Ausgewählte Filter:
Damen
Alle Filter aufheben

Hausschuhe für Damen zum Wohlfühlen

Nach einem anstrengenden Arbeitstag in unbequemen Pumps oder nach einem langen Tag auf den Beinen gibt es nichts Schöneres, als in die geliebten bequemen Hausschuhe für Damen zu schlüpfen. Vor allem im Winter sind warme Füße zu Hause ein absoluter Muss, aber auch im Sommer greifen wir zu den gemütlichen Schlappen. Daher gibt es Hausschuhe für Damen in den unterschiedlichsten Ausführungen, die wir im Folgenden kurz erklären möchten.

Der Nutzen der Damen Hausschuhe

Neben dem Wärmen der Füße auf kalten Böden erfüllen die Hausschuhe für Damen noch weitere Zwecke. Die profilierte Sohle schützt vor dem Ausrutschen auf glatten Böden wie Fliesen und Parkett. Auf diesen Untergründen wird das Laufen auf Socken zu Rutschpartie. Durch die Hausschuhe kommen Ihre blanken Füße nicht direkt mit dem Boden in Kontakt, was besonders im Sommer mit verschwitzten Fußsohlen sehr angenehm ist. In die verschiedenen Damen Hausschuhe können Sie schnell hineinschlüpfen, um zum Briefkasten zu gehen, Pakete entgegenzunehmen oder etwas aus dem Keller zu holen.

Welche Formen gibt es?

Bei der Wahl der passenden Hausschuhe für Damen kommt es auf die Form und Verwendungsarten an. Die gängigen Hausschuharten für den Winter sind:

  • Pantoffeln: Diese Form der Damenhausschuhe ist vorn geschlossen und an der Ferse offen. Das macht sie zum idealen Partner für das schnelle Hineinschlüpfen. Sie können die kuscheligen Begleiter an das Bett stellen, um gleich nach dem Aufstehen auf dem Weg ins Bad von warmen Füßen profitieren zu können. Entdecken Sie die Auswahl an Pantoffeln hier: Pantoffeln für Damen
  • Geschlossene Hausschuhe: Besonders viel Halt genießen Sie in Hausschuhen, die rundum geschlossen sind, also auch die Ferse umschließen. Diese Hausschuhart kann sowohl der Form der leichten Ballerinas als auch der Form eines Stiefels nachempfunden sein. Geschlossene Hausschuhe sind zumeist mit Kunstfell, Lammfell, Wolle oder Filz gefüttert, um die Füße wohlig zu wärmen. Für eine perfekte Passform sorgt modellabhängig ein Klettriemen über dem Spann. Die große Auswahl geschlossener Hausschuhe macht Ihnen die Wahl leichter: geschlossene Hausschuhe für Damen
  • Hüttenschuhe: Die kuscheligen Modelle legen besonders viel Wert auf Komfort. Hüttenschuhe sind können einen socken- oder stiefelähnlichen Aufbau haben, als Pantoffel oder Ballerina geformt sein. Die Modelle bestehen aus rustikalen Materialien wie Strick, Filz und Wolle. Sie haben eine eher dünne, aber rutschhemmende Sohle, welche aus profiliertem Gummi oder flexiblem Leder bestehen kann. Die hohen Hüttensocken passen besonders gut zu Leggins und können auf der Couch beim Lesen, Fernsehen oder vor dem Kamin getragen werden. Die verschiedenen Modelle finden Sie hier: Hüttenschuhe für Damen
  • Hausschuhe für den Sommer: Im Sommer eignen sich luftige Schlappen. Dazu zählen modische Pantoletten, praktische Clogs und lässige Zehentrenner. Pantoletten zeichnen sich dadurch aus, dass sie sowohl an den Zehen als auch an der Ferse offen sind. Vorreiter in diesem Sortiment sind Birkenstock und Cocs. Finden Sie diese und weitere Marken hier: Clogs und Pantoletten für Damen

Komfort-Hausschuhe sind besonders bequem und geben Ihnen sehr viel Halt. Die Hausschuhe für Damen mit Fußbett haben oftmals einen zusätzlichen Riemen, um die Schuhe optimal auf Ihre Füße einzustellen. Die geschlossenen Hausschuhe für Damen sorgen für einen stabilen Stand. Praktisch ist auch eine herausnehmbare Sohle, um die eigenen orthopädischen Einlagesohlen verwenden zu können. Die Komfort-Hausschuhe für Damen eigenen sich für jede Jahreszeit, da sie sehr atmungsaktiv sind.

Die Materialienvielfalt

Es ist bereits bei der Beschreibung der verschiedenen Modellvarianten angeklungen: bequeme Hausschuhe für Damen können aus den unterschiedlichsten Materialien bestehen, die auch gern miteinander kombiniert werden. Für den Innenbereich sind vor allem antibakterielle und natürliche Materialien geeignet, die angenehm am Fuß liegen. Hierzu zählen Innenfutter aus Lammfell, Filz und Wolle. Diese wärmen die Füße, ohne dass man in den Hausschuhen schwitzt. Als Außenmaterial wird gern Leder verwendet. Sehr trendig sind auch Pantoletten aus Lammfell. Die Sohle der Damenhausschuhe kann aus Gummi, Kork, Kunststoff und Leder bestehen. Bei der Wahl des Materials der Sohle sollten Sie darauf achten, ob die Hausschuhe für die Fußbodenheizung geeignet sind.

Rein textile Hausschuhe für Damen, wie zum Beispiel kuschelige Hausschuhe aus Fleece, können in der Maschine gereinigt werden. Achten Sie dabei auf die Hinweise auf dem Pflegeetikett. Um die Sohle nicht zu beschädigen, sollten Sie die Hausschuhe nur bei niedriger Temperatur (am besten per Hand) waschen.

Kunststoff Clogs und Schlappen sind die robusten Allrounder unter den Damen Hausschuhen. Sie sind Nässe gegenüber unempfindlich und ebenso leicht einfach zu reinigen. Wischen Sie die Kunststoffoberfläche einfach mit einem feuchten Tuch ab.

Hausschuhe für Damen als Must-Have

Damen Hausschuhe sehen gut aus, sorgen für kuschelige Wärme, schützen die Zehen und die Fußsohle und geben Halt. Das Ausrutschen auf glatten Oberflächen wird vermieden. Durch die unterschiedlichen Designs und Materialien finden Sie für jede Jahreszeit und jede Verwendung das richtige Modell. Als Modeobjekt wurde der Hausschuh von verschiedenen Designern entdeckt, sodass Sie mit Designerhausschuhen im Trend liegen.