Gratis-Versand mit dem Code: VERSANDGRATIS
30% auf Schuhe und Taschen sparen!

Ledertaschen für Damen

(13.977 Artikel)
schwarz
braun
beige
grau
weiß
gelb
orange
rot
rosa
pink
lila
blau
türkis
grün
mehrfarbig
gold
silber
bronze
farblos
Ausgewählte Filter:
Damen
Leder
Alle Filter aufheben
  • Jolana & Fenena
  • Legend HenkeltascheLegend Henkeltasche 2
    LegendLegend Henkeltasche
    159,99 €
  • Sale
  • Arlettis Suede Umhängetasche Leder 23 cm UmhängetaschenArlettis Suede Umhängetasche Leder 23 cm Umhängetaschen 2
    COCCINELLEArlettis Suede Umhängetasche Leder 23 cm Umhängetaschen
    325,00 €
    Umhängetasche Tebe 55M3 UmhängetaschenUmhängetasche Tebe 55M3 Umhängetaschen 2
    COCCINELLEUmhängetasche Tebe 55M3 Umhängetaschen
    213,00 €
  • ambellis
  • Dakota Weekender Reisetasche Leder 50 cm ReisetaschenDakota Weekender Reisetasche Leder 50 cm Reisetaschen 2
    • -38%
    Leonhard HeydenDakota Weekender Reisetasche Leder 50 cm Reisetaschen
    249,00 €(UVP)154,81 €

    Ledertaschen für Damen sind Trendstücke für jeden Tag

    Handtaschen sind für Damen nicht nur ein modisches Accessoire, sondern ein Stück Freiheit. Eine Ledertasche für Damen beinhaltet alle jene Dinge, die wir im Laufe eines Tages benötigen: Geldbörse, Taschentücher, Kalender, Schminktasche, Stifte, Handy, USB-Stick, Bürounterlagen, Brillen, Kaugummis, Bonbons und Schlüssel. Eine Tasche rundet Ihr Outfit ab oder sorgt als Kontrast für einen Blickfang. Ob Designertasche oder witziges Trendstück: Eine Ledertasche rundet das Outfit ab.

    Taschen unterscheiden sich durch ihre Form

    Taschen gibt es in allen Farben und Formen. Dank aufwändiger Verzierungen oder minimalistischen Stil eignen sie sich für den beruflichen Alltag, die Freizeit oder eine Veranstaltung am Abend. Die Größe entscheidet, ob Sie in Ihre Tasche nur die notwendigsten, persönlichen Utensilien, die Bürounterlagen oder die Dinge für ein verlängertes Wochenende unterbringen können. Entsprechend unterscheiden sich Ledertaschen für Damen:

    • Clutch: Die kleinsten Vertreterinnen der Damenhandtaschen werden unter dem Arm eingeklemmt. Neue Modelle zeigen die Tasche mit einem Handgelenksriemen. Aufwändige Dekorationen machen aus dem Kleinformat als Minaudière oder als Envelope Bag eine Abendhandtasche. Die kleinen Ledertaschen zeigen ihre Verwandlungsvielfalt, indem sie auch als Alltagstaschen genutzt werden.
    • Umhängetasche: Ob als halbmondförmige Hobo Bag, als kleine Pochette oder als kleine Minitasche - Die Umhängetaschen zeichnen sich durch ihren langen Riemen aus, sodass die Tasche über der Schulter oder trendstark quer über den Körper getragen werden.
    • Shopper: Groß, rechteckig und mit zwei Henkeln, die ein Tragen über der Schulter und über dem Arm erlauben, sind Shopper - die beliebteste Taschenform bei Frauen. Sie eignen sich für den Stadtbummel ebenso wie für die Unterlagen vom Büro und machen auch in der Freizeit einen guten Eindruck.
    • Tote Bag und Trapeztasche: Die geradlinigen, großen und mit einem Henkel ausgestatteten Taschen wirken geschäftsmäßig und städtisch. Bei den Trapeztaschen bringen die Flügel eine zusätzliche Füllmenge.
    • Rucksack oder Beuteltasche: Unkomplizierte Taschenformate eignen sich für die Freizeit und werden auf dem Rücken oder über einer Schulter getragen.
    • Satchel- oder Messenger Bag: Die großen, geraden Taschen können Ordner aufnehmen und sind die idealen Ledertaschen für die Arbeit.
    • Weekender: Entsprechend dem Namen nehmen diese Taschen die Wechselwäsche sowie Kosmetikartikel für ein Wochenende auf. Selbstverständlich können die geräumigen Taschen auch abseits des Verreisens als Freizeittasche verwendet werden. Abhängig von der Form kann ein Weeekender auch als Bowling Bag auftreten.

    Designvielfalt der Ledertaschen für Damen

    Hochwertiges Leder erlaubt den Designern viele Umsetzungsmöglichkeiten. Neben einheitlichen Glatt- und Rauledertaschen sorgt ein Ledermix bei den Taschen für Abwechslung. Die Lederoberfläche kann mit Prägungen strukturiert werden und Schnallen, Riemen, Nieten, Ketten oder Ösen geben den Taschen ihr unverkennbares Äußeres. Ziernähte in der Taschenfarbe oder in einer Kontrastfarbe verstärken das Design. Die Henkel können aus flachem oder rundgenähtem Leder bestehen und als Kettenlösungen überzeugen. Klappen, Zugbänder, Druck- und Magnetschlösser sowie Reißverschlüsse sichern das Innere der Tasche. Modellabhängig kann der Innenraum der Damenledertasche aus mehreren Hauptfächern sowie mehreren Kleinfächern für Handy, Stifte, Visiten- und Ausweiskarten bestehen. Ein eigenes Schlüsseltäschchen im Inneren oder an der rückwärtigen, äußeren Taschenwand ist oft mit einem Reißverschluss gegen das Ausstreuen der Schlüssel gesichert. Farblich passen sich die Ledertaschen Ihrer Garderobe an. Wählen Sie die Klassiker in Weiß für Ihre Sommergarderobe oder in Schwarz als täglichen Begleiter. Aktuelle Trendfarben runden Ihre Tasche ab. Ob Sie ein leuchtendes Blau, ein kräftiges Rot oder eine dezente Erdfarbe bevorzugen oder lieber zu sanften Pastelltönen greifen: Viele aktuelle Ledertaschen gibt es in Farbvarianten.

    Damentaschen aus Leder gehören zu einer trendstarken Garderobe einfach dazu. Wählen Sie Ihre Lieblingstaschenform in einer angesagten Trendfarbe oder nutzen Sie den Klassiker Schwarz für einen Taschenbegleiter für jede Gelegenheit.