Gratis Versand in der mirapodo App
Warenkorb 0
Merkzettel PAYBACK
EOSS
  • - 39%

Lacklederschuhe piekfein #105 Herren wholecut Oxford Schnürer

179,95 € (UVP) (UVP)
109,95 €

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Aktion
Gratis Versand in der mirapodo App
Farbe: schwarz
Nur in Deutschland lieferbar
54 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
Produktbeschreibung

Artikelnummer: 10498168

#105 Wholecut Oxford Lackleder-Schuhe aus der ZWEIGUT®-Linie "piekfein"

Der #105 Wholecut Oxford Lackleder Schuh ist mit der geschlossenen 5-Loch-Schnürung und der klaren Linienführung der Inbegriff eines klassischen, eleganten Abendschuhs. Die cleane Form, erstellt aus einem Lederstück, verleiht den Schnürern zusammen mit dem hochwertigen Lackleder einen modernen Look und macht ihn zur perfekten Ergänzung Ihrer Abendgarderobe. Durch das weiche, atmungsaktive Futter aus Rindsleder ist Ihnen zum Einen ein Höchstmaß an Tragekomfort in den Oxford Schuhen garantiert, zum Anderen genießen Sie ein außergewöhnlich phänomenal gutes Schuhklima. Für eine lange Haltbarkeit ist die Außensohle des Oxfords mit dem Obermaterial und der Brandsohle anhand des Blake-Verfahrens durchgenäht. Die Lackschuhe sind durch diese Machart flexibler und leichter, als eine rahmengenähte Ausführung.

Der Schuh ist für Füße der Weite G geschnitten und fallen entsprechend der Größe aus.

Alle Materialien für #105 wurden mit Sorgfalt ausgewählt. Das Lackleder findet ihren Ursprung in Portugal, das Leder-Innenfutter stammt aus Spanien und die Laufsohlen wurden in Belgien gefertigt.

Diese ZWEIGUT® Lackschuhe, wie auch alle anderen Schuhe dieser Hamburger Marke, wurden in Portugal unter äußerst fairen Arbeitsbedingungen hergestellt.

Verschluss: Schnürverschluss
Schuhspitze : Rund
Obermaterial : Lackleder
Futter : Leder
Decksohle : Leder
Laufsohle : Leder

Weiterlesen
Produktbeschreibung des Herstellers
Kundenbewertung (0)
Noch keine Bewertung für Lacklederschuhe piekfein #105 Herren wholecut Oxford Schnürer
Jetzt bewerten und einen von
fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen! (mehr dazu)