Türchen 4: Stiefel unter 70 €
3 Shops - 1 Login – 1 Bestellung
myToys mirapodo yomonda
Warenkorb 0 Wunschzettel PAYBACK
Stiefel unter 70€

Paul Green Chelsea Boots

(68 Artikel)
30
35
35,5
36
36,5
37
37,5
38
38,5
39
39,5
40
40,5
41
41,5
42
42,5
43
45
46
47
48
schwarz
braun
beige
grau
weiß
gelb
rot
blau
grün
mehrfarbig
Ausgewählte Filter:
Paul Green
Alle Filter aufheben

Paul Green Chelsea Boots - vom Herrenklassiker zum beliebten Damenmodell

Der Schuhmachermeister von Königin Victoria, J.S. Hall, hat 1830 in London den Stiefel mit den seitlichen, elastischen Einsätzen erfunden, um Reitern ein schnelles An- und Ausziehen der Boots zu ermöglichen. Das ursprüngliche Herrenmodell hat durch die Beatles weltweite Beachtung und Verbreitung gefunden und ist seit den 60er Jahren auch als Damenmodell erhältlich. Beim österreichischen Schuhhersteller Paul Green aus Mattsee bei Salzburg werden die Paul Green Chelsea Boots modisch interpretiert und mit einem hohen Tragekomfort ausgestattet. Ob in der klassischen Variante mit Blockabsatz oder im Chunky-Stil: Sie werden die Chelsea Boots von Paul Green lieben.

Die Londoner Boots sind ein echtes Trendthema

Alle Chelsea Boots zeichnet der seitliche, elastische Einsatz aus. Ob Ton-in-Ton mit der Stiefelfarbe oder in einer auffälligen Kontrastfarbe: Die elastischen Einsätze ermöglichen ein einfaches Hineinschlüpfen, ohne lästige Schuhbänder zu binden oder einen Reißverschluss zu schließen. Die aktuellen Modelle können in zwei Gruppen eingeteilt werden:

  • Klassische Modelle: Diese Chelseas haben einen kleinen Blockabsatz und meist einen spitz zulaufenden Zehenbereich. Klassische Modelle können sowohl zum Business-Outfit als auch zur Freizeitgarderobe getragen werden.
  • Chunky Chelseas: Diese Boots punkten mit ihrer geraden, breiten Profilsohle. Modellabhängig kann eine Plateau-Sohle verwendet werden oder die Sohle seitlich hochgezogen sein. Die derben Stiefel lassen sich mit Jeans, Röcken und Kleidern kombinieren, passen zu kurzen Shorts und geben Strickmodellen, Hosenanzügen und dem Business-Blazer ein trendiges Aussehen.

Ob Sie sich für die klassische oder die derbe Variante der Chelsea Boots von Paul Green entscheiden, das hochwertige Ledermaterial wird Sie jedenfalls begeistern. Glatt-, Velour- und Glanzleder wird in den Produktionsstätten in Europa in Handarbeit und mit neuesten Technologien zu den Stiefeln mit Wohlfühlgarantie verarbeitet. Kontrastierende Sohlen, Verzierungen mit Schnallen und Riemen, Brogues-Ziernähte, Nieten und Steppnähte setzen bei den Chelsea Boots interessante Akzente.

Der Tragekomfort ist dank Material und Verarbeitung sehr hoch

Die Entwickler bei Paul Green haben den Anspruch, Schuhe und Stiefel für das Leben und nicht nur für einen kurzen Moment zu gestalten. Daher legen die Designer Wert auf höchste Qualität, sowohl bei den Materialien als auch bei der Verarbeitung. Natürliche, nachhaltige Materialien und erstklassiges Leder kommen bei den Paul Green Chelsea Boots zum Einsatz. Um Ihnen den hohen Tragekomfort zu garantieren, wurden die Leisten (formgebende Modelle) der Schuhe nach orthopädischen Vorgaben entwickelt. Die Schuhe sind innen mit atmungsaktivem Leder ausgestattet.

Tipp: Eigene Modellreihen unterstützen sensible Füße mit besonders weichen und flexiblen Materialien und breite Füße mit einem Zusatzvolumen im Zehen- und Ballenbereich. Diese Relax-Modelle haben ein Wechselfußbett, sodass Sie Ihre medizinischen Einlagen bequem in die Stiefel einlegen können.

Die Chelsea Boots haben eine durchschnittliche Schaftweite von 22 cm. Damit Sie die Chelsea Boots bequem an- und ausziehen können, sind viele Modelle mit einer kleinen Anziehschlaufe im hinteren Schuhbereich ausgestattet. Der weiche Gehkomfort wird modellabhängig durch die Luftpolstersohle erreicht. Damit Sie in den Chelsea Boots auf jedem Untergrund einen guten Halt haben, sind die Schuhe mit einer starken Profilierung oder mit einer rutschhemmenden Kreppsohle ausgestattet.

Der elastische Einsatz ist der Blickfang der Paul Green Chelsea Boots

Die Gummieinsätze befinden sich an beiden Seiten des Fußgelenks und sind durch ihre Form, Farbe und Musterung stilbildend. Die Einsätze können gerade, geschwungen, spitz zulaufend oder schräg sein. Zusätzlich zu unifarbenen Einsätzen sind karierte Gummibänder und Einsätze mit Tweed-Struktur üblich. Die gemusterten Einsätze sollen an den Londoner Ursprung der Schuhe erinnern.

Trendig und bequem, so zeigen sich die klassischen oder derben Chelsea Boots von Paul Green. Sie können die Boots sowohl zu eleganten Hosenanzügen, Business-Outfits oder in der Freizeit zu Jeans, Röcken und Kleidern tragen.