Gratis-Versand mit dem Code: VERSANDGRATIS
3 Shops - 1 Login – 1 Bestellung
myToys mirapodo yomonda
Warenkorb 0 Wunschzettel PAYBACK
Sommertrends Shoppen mit 20% Rabatt auf Damenschuhe

Kletterschuhe

(12 Artikel)
27
28
29
30
31
33
34
35
35,5
36
36,5
37
37,5
38
38,5
39
39,5
40
40,5
41
41,5
42
42,5
43
43,5
44
44,5
45
45,5
46
46,5
47
schwarz
grau
weiß
rot
blau
türkis

Kletterschuhe für Drinnen und Draußen

Die Sportarten Klettern und Bouldern erfreuen sich wachsender Beliebtheit, da sie durch das Angebot von Kletter- und Boulderhallen auch in der Stadt bei jedem Wetter ausgeführt werden können. Um bei dem Ganzkörperworkout optimale Leistungen zeigen zu können, wird das richtige Schuhwerk benötigt. Aus gutem Grund sollten Kletter- und Boulderhallen nur mit Kletterschuhen betreten werden. Die flexiblen und zugleich stabilisierenden Schuhe bieten eine Erhöhung der Reibung und damit mehr Sicherheit an der Kletterwand durch ein geringeres Abrutschrisiko.

Schuhe für der Kletter- und Bouldersport

Kletter- und Boulderschuhe eignen sich sowohl für die Verwendung in der Halle als auch für den Outdoorsport in schwindelerregenden Höhen. Die Kletterschuhe werden von Sportkletterern sowohl in der Halle als auch am Felsen genutzt. Alpinkletterer nutzen den Schuh für Outdooraktivitäten an der Bergwand, wohingegen passionierte Bouldersportler häufig in der Halle anzutreffen sind. Beim Klettern werden längere Wege absolviert, wohingegen beim Bouldern mehr in der Klettertechnik variiert wird. Auch für komplizierte Passagen von Klettersteigen können Kletterschuhe nützlich sein. Die Schuhe weisen einen hohen Grip auf, um an den Griffen und am Felsen möglichst guten Halt zu ermöglichen.

Auf die richtige Passform kommt es an

Boulderschuhe zeichnen sich durch eine Schnittführung aus, die die Zehenspitzenbelastung erhöhen soll. Um diesen Effekt erzielen zu können, sollte beim Kauf auf eine möglichst enge Passform geachtet werden. Besonders wenn der Kletterschuh für schwierige Kletterwege genutzt wird, sollten die Zehen im Schuh geballt sein. Die Passform sorgt für eine hohe Druckverteilung auf die Zehenspitze und somit einen sicheren Stand auf kleinen Tritten.

Der Sitz der Schuhe kann zudem durch den Verschluss variiert werden. Die Justierung erfolgt über einen Schnür- oder Klettverschluss. Im Hallensport sind Boulderschuhe mit Klettverschluss beliebt, weil dort häufiger Pausen gemacht werden und die Schuhe sich schneller an- und ausziehen lassen. Bei Kletterwegen mit mehreren Seillängen kann zwischendurch nicht pausiert werden, sodass hier Schnürverschlüsse die beliebtere Wahl sind. Einige Hersteller bieten dasselbe Modell mit verschiedenen Verschlussarten an. Sowohl der Schnürverschluss als auch der Klettverschluss sind erhältlich, damit der Sportler bei seinem Lieblingsmodell keine Abstriche machen muss. Wer einen Schuh ohne Schnürung und Klett bevorzugt, der findet bei den Modellen zum Hineinschlüpfen sein passendes Pendant.

Designs und Materialien der Kletterschuhe

Kletterschuhe gibt es in verschiedenen, oftmals bunten Farben. Sie haben die Wahl zwischen einfarbigen Schuhen in gedeckten Tönen bis hin zu auffälligen mehrfarbigen Boulderschuhen in knalligen Farbkombinationen. Diese sind ebenso farbenfroh wie die Griffe in der Kletterhalle. Die meisten Kletterschuhe haben eine gummierte Schuhspitze und eine weiche Außensohle in Schwarz. Eine optische Variation kann auch durch die Verschlussart erreicht werden: changierende Farben auf dem Klettverschluss sind möglich, wohingegen ein Schnürverschluss mit farblich passenden oder kontrastierenden Schnürsenkeln auftrumpfen kann.

Das Obermaterial kann aus flexiblem Leder oder synthetischen Stoffen bestehen. Auch eine Kombination der beiden Materialien ist üblich. Je nach Verwendungsweise der Schuhe sind bestimmte Stellen verstärkt. Eine über die Ferse gezogene Gummisohle beispielsweise eignet sich hervorragend für die Ausführung technischer Manöver beim Bouldern. Da die Sohle der Kletterschuhe nach einer gewissen Nutzungsdauer einen Abrieb aufweisen kann, lassen sich viele Modelle neu besohlen. Somit sind die Schuhe besonders nachhaltig, da bei einer stark beanspruchten Sohle nicht notwendigerweise ein neuer Kletterschuh gekauft werden muss.

Ob Sie sich in das nächste Bergabenteuer stürzen oder regelmäßig in der Boulderhalle trainieren: die richtigen Kletterschuhe unterstützen Sie bei all Ihren Bewegungen an der Wand. Lassen Sie sich von der Modellvielfalt inspirieren und wählen Sie Ihren neuen treuen Begleiter.