Gratis-Versand mit dem Code: VERSANDGRATIS
3 Shops - 1 Login – 1 Bestellung
myToys mirapodo yomonda
Warenkorb 0 Wunschzettel PAYBACK
Summer Special: -30% Rabatt auf Schuhe für Damen und Herren

Lauflernschuhe für Jungen

(824 Artikel)
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
schwarz
braun
beige
grau
weiß
gelb
orange
rot
rosa
pink
lila
blau
türkis
grün
mehrfarbig
gold
silber
bronze
Ausgewählte Filter:
Kinder
Jungen
Alle Filter aufheben

Lauflernschuhe begleiten Jungen ab dem ersten Schritt

Wenn Babys die ersten wackeligen Schritte machen, dann muss die Muskulatur an den Füßen bestmöglich unterstützt werden. Lauflernschuhe für Jungen sind weich und flexibel, um das gesunde Gehen zu erlernen. Zudem sind sie stabil, um die erforderliche Stütze zu bieten. Diese wichtigen Funktionen werden durch schöne Designs ergänzt. Die Lauflernschuhe für Jungen gibt im Sneaker-, Halbschuh-  oder Stiefelausführungen.

Ein weiches Fußbett zeichnet die Schuhe aus

Die weichen Schuhe zeichnen sich durch eine flexible Sohle ohne Fußbettstütze aus. Dadurch lernt die Muskulatur das Abrollen über den Ballen und das natürliche Gehen wird so gefördert. Die Sohle der Lauflernschuhe muss sich ohne Kraftanstrengung verbiegen lassen, um die kleinen Muskelfasern, die den Fußkern bilden, zu aktivieren. Diese Miniaturmuskeln stabilisieren den Fuß beim Aufsetzen und Abstoßen und stützen das Fußgewölbe. Gleichzeitig haben Lauflernschuhe einen festen Fersenaufbau, damit Ihr Kind in den ungewohnten Schuhen einen stützenden Halt hat. Ein höherer Schaftteil gibt ebenfalls Sicherheit und hält den Schuh fest am kindlichen Fuß. Kombiniert mit einem weichen Außenmaterial, wie Leder, Textil oder Kunststoff, hat Ihr Sohn das Gefühl des Barfußlaufens, trotz angezogener Schuhe.

Wachstumszulage und flexible Anpassung beachten

Damit die Muskeln ihre Tätigkeit gut durchführen können, benötigen sie seitlich und vorne Platz in den Lauflernschuhen für Jungen. Eine Wachstumszulage von mindestens einem Zentimeter in der Länge bewirkt, dass sich die Muskeln beim Gehen ausdehnen können und Fußfehlstellungen vermieden werden.

Tipp: Damit Sie die richtige Größe für die Schuhe Ihres kleinen Jungen ermitteln können, messen Sie die Fußlänge von der Ferse bis zum längsten Zeh, addieren den Wachstumszentimeter und erhalten so die notwendige Schuhgröße.

Eine einfache Art den Fuß Ihres Kleinkindes in der Länge zu vermessen ist mit der Messung an einer Wand: Hierzu wird die Ferse wird an die Wand gedrückt und ein Buch begrenzt die Länge. Nun können Sie die Größe abmessen.

Damit der Lauflernschuh in der Breite passt, kann jedes Modell auf die individuelle Breite des Jungenfußes eingestellt werden. Je nach Modell sind dafür Klettverschlüsse oder klassische Schnürverschlüsse vorgesehen. Elastische Bänder und Reißverschlüsse erleichtern bei einigen Modellen das einfache An- und Ausziehen der Lauflernschuhe.

Lauflernschuhe für jede Jahreszeit

Die ersten Schuhe haben oftmals einen sneakerähnlichen Aufbau. Patches, abgesetzte Sohlen, ein Material- und Mustermix und kräftige Farben garantieren, dass die kleinen Füße in den Mittelpunkt rücken. Applikationen mit Fußbällen, Sternen, Fahrzeugen oder niedlichen Monstern vervollständigen die Optik. Damit sich die Füße in den Schuhen wohl fühlen, sind die Ränder und Riemen weich gepolstert. Während die Lauflernschuhe für den Winter modellabhängig mit einem wärmenden Innenfutter wie einem temperaturregulierenden Lammfell ausgestattet und höher sind, dürfen sich die Füße der kleinen Jungen im Sommer in luftigen Sandalen bewegen. Die weichen Lauflernschuhe für Jungen schützen die empfindlichen Sohlen und Füße im Winter vor Nässe und Kälte, im Sommer vor unangenehmer Wärme und zu jeder Jahreszeit vor Verletzungen.

Lauflernschuhe unterstützen das richtige Gehen und Laufen kleiner Jungen vom ersten Schritt an. Die flexible Sohle gibt den Muskeln genügend Platz für Bewegung. Die lässigen Designs der Schuhe für Jungen runden das Gesamtbild ab.