Gratis-Versand mit dem Code: VERSANDGRATIS
3 Shops - 1 Login – 1 Bestellung
myToys mirapodo yomonda
Sonntagsshopping: 30% Extra-Rabatt

Stiefel für Babys

(571 Artikel)
16
17
17,5
18
19
19,5
20
20,5
21
21,5
22
22,5
23
23,5
24
24,5
25
25,5
26
26,5
27
27,5
28
28,5
29
30
30,5
31
32
32,5
33
34
34,5
35
36
37
38
39
40
schwarz
braun
beige
grau
weiß
gelb
orange
rot
rosa
pink
lila
blau
türkis
grün
mehrfarbig
silber
Ausgewählte Filter:
Kinder
Babys (0-2 Jahre)
Alle Filter aufheben
  • Jolana & Fenena
  • Sale
  • yomonda

    Babystiefel unterstützen beim Start ins Abenteuer

    Ob für die ersten Schritte oder für den Kindergarten, die Babystiefel helfen Kindern von 0 bis 2 Jahren, die Welt zu entdecken. Hochwertige Verarbeitung und schicke Designs unterstützen einen sicheren Halt und sehen dabei stets gut aus. Ob Sonne, Regen oder Schnee, die Stiefel für die Kleinsten machen Vieles mit.

    Das passende Modell

    Für die ersten Baby Stiefel oder für ein Paar in einer neuen Größe finden Sie viele Optionen. Die passende Größe zu wählen ist dabei ebenso wichtig wie die Form. Sehr viele Hersteller helfen, indem sie weitere Angaben zu besonderen Breiten angeben. Weite Schuhe für breitere Füße oder schmale Formen für schlanke Füße stützen und schonen Kinderfüße. Eine sorgfältige Ausmessung lohnt sich und kann eine gesunde Belastung der Füße unterstützen.

    Wählen Sie zudem aus unterschiedlichen Schnitten, die für verschiedene Anlässe und zugleich modische Vorlieben geeignet sind.

    • Lauflernschuhe: Diese Babystiefel erleichtern die ersten Schritte und haben meist angenehm flexible Sohlen. Es gibt sie mit Ausstattungen für verschiedene Jahreszeiten sowie mit einigen Extras wie zum Beispiel austauschbaren Innensohlen.
    • Gummistiefel: Diese regenfesten Klassiker sind gut geeignet für schlechtes Wetter. Ihre widerstandsfähigen Materialien und Profilsohlen trotzen Nässe und Matsch und sind leicht zu reinigen. Für die kalte Jahreszeit sind auch gefütterte Gummistiefel erhältlich.
    • Winterstiefel: Diese gefütterten Schuhe halten die Kinderfüße im Herbst und Winter mollig warm. Die Sohlen wirken rutschhemmend und häufig werden praktische Funktionsstoffe und Membranen verarbeitet.
    • Winterschuhe: Im Vergleich zum Stiefel sind diese Schuhe etwas kürzer geschnitten. In der Regel reichen sie aber ebenfalls bis über den Knöchel. Dies sorgt für guten Halt und ist trotzdem noch eine Alternative zum klassischen Baby Stiefel, der bis zur Wade reicht.

    Baby Stiefel sind leicht anzuziehen

    Neben der generellen Form können Sie zudem einen Blick auf die verschiedenen Verschlüsse werfen. Stiefel zum Hineinschlüpfen sind praktisch und lassen sich leicht anziehen. Verschiedene Klettverschlüsse sind ebenfalls einfach zu verwenden. Zugleich helfen sie, die Passform des Schuhs schnell einzustellen. Schnürungen sehen gut aus und können auch im Vorderen Fußbereich den Stiefel ein wenig enger machen. Andere Details wie ein einfacher Gummizug am Schaft sind auch gut für Babys, die noch im Kinderwagen sitzen und gerne mal die Schuhe einfach abstreifen.

    Dank der verschiedenen Varianten wachsen die Babystiefel auch gut mit. Je älter das Kind wird, desto besser lernt es, seine Stiefel selbst anzuziehen. Einfache Klettbänder sind mühelos zu benutzen. Stiefel oder auch höher geschnittene Babyschuhe haben außerdem den Vorteil, dass sie gut über Strumpfhosen, Leggings, Hosen und Co. angezogen werden können. Die Hosenbeine lassen sich oft einfach hinein- oder hochschieben. So bleiben sie zudem auch bei schlechterem Wetter besser vor Regenspritzern geschützt.

    Bunte Kollektionen

    Die Stiefel für Babys greifen sowohl klassische, traditionelle Schuhformen und Designs auf, als auch sehr bunte, verspielte und auffällige Kinderdesigns. Naturtöne, aber auch Leuchtfarben werden immer neu kombiniert, so dass für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei ist. Wetterfest und robust bilden damit keinen Gegensatz zu modisch und schick. Vielmehr machen gerade kleinere Akzente und Details die Kinderdesigns zu etwas Besonderem.

    Farblich abgesetzte Nähe, Details und Applikationen an den Klettbändern oder ein Spiel mit harmonischen Farbabstufungen hilft, einen funktionalen Schuh aufzupeppen.

    Tipp: Kleine Reflektoren können für bessere Sichtbarkeit im Straßenverkehr sorgen.

    Für Kinder, die bereits viel laufen, sollten Sie zudem einen Blick unter den Schuh werfen. Die Sohlen sollte eine Balance zwischen Flexibilität und Rutschfestigkeit bieten. Obwohl Stiefel auch bei Sonnenschein und kühleren Temperaturen eine gute Wahl sein können, kommen sie doch eher bei Regen oder Schnee zum Einsatz und sollten hier entsprechend ausgestattet sein.

    Lassen Sie sich jetzt von der abwechslungsreichen Welt der Baby Stiefel inspirieren!