Gratis-Versand mit dem Code: VERSANDGRATIS
3 Shops - 1 Login – 1 Bestellung
myToys mirapodo yomonda
Bis zu -27% Extra-Rabatt auf Schuhe für Damen und Herren

Lederschuhe für Babys

(494 Artikel)
15
16
16,5
17
17,5
18
18,5
19
19,5
20
20,5
21
21,5
22
22,5
23
23,5
24
24,5
25
26
26,5
27
27,5
28
28,5
29
30
31
32
33
34
34,5
35
36
36,5
37
38
schwarz
braun
beige
grau
weiß
gelb
orange
rot
rosa
pink
lila
blau
türkis
grün
mehrfarbig
gold
silber
Ausgewählte Filter:
Kinder
Babys (0-2 Jahre)
Leder
Alle Filter aufheben
  • Jolana & Fenena
  • Sale
  • yomonda

    Weiche Lederschuhe für Babys

    Babyschuhe aus Leder sind weich und anschmiegsam aber gleichzeitig auch robust und widerstandfähig. Sie geben Babys einen guten Schutz für die Füße. Zudem zeichnen sie sich durch eine hohe Atmungsaktivität aus und helfen den Füßen durch das weiche Material bei der gesunden Entwicklung.

    Natürliches Material stärkt den Wohlfühlcharakter

    Baby-Lederschuhe werden aus natürlichem Glatt- oder Velourleder produziert. Das  Material zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

    • Weichheit: Das Ledermaterial kann sich den empfindlichen Füßen anpassen und vermindert das Risiko von Scheuerstellen.
    • Atmungsaktivität: Leder ist ein natürliches Material, das eine angenehme Luftzirkulation erlaubt. Sollten die Füße trotzdem schwitzen, dann saugt das Leder die Feuchtigkeit ein. So bleiben die Füße trocken.
    • Robustheit: Leder ist widerstandfähig und verzeiht, wenn Kinder sich bei ihren ersten Krabbel- und Gehversuchen am Boden abstoßen möchten.
    • Isolierung: Leder sorgt für eine angenehme Temperatur. Es kühlt im Sommer und wärmt im Winter.

    Anpassungsfähigkeit des Materials

    Ob beim Krabbeln, für den unsicheren Stand oder bei den ersten wackeligen Schritten: Ihr Baby braucht zum Fortbewegen einen sicheren Halt und einen guten Bodenkontakt. Weiche Sohlen, die sich flexibel den Bodenbeschaffenheiten anpassen, lassen den wichtigen Bodenkontakt erleben. Je nach Modell werden für die Lederschuhe für Babys weiche Wildledersohlen oder profilierte Gummisohlen verwendet. Bei beiden Sohlenarten hat das Kind einen Widerstand am Boden und kann sich gut abstoßen. Damit wird die Vorwärtsbewegung leichter möglich. Gleichzeitig sind die Sohlen so flexibel, dass sie mit einer Hand verbogen werden können. Babys profitieren von den weichen Sohlen durch die Entwicklung einer richtigen Fußstellung und erlernen das gesunde Abrollverhalten.

    Lederschuhe für Babys gibt es in vielen Varianten

    Babyschuhe aus Leder gibt es als Hausschuhe und weiche Krabbelschuhe, als Sneakers, Halbschuhe, Sandalen oder Stiefel. Während die luftigen Sommerschuhe mit Riemchen und Mesh-Einsätzen für eine zusätzliche Belüftung sorgen, sind die Winterschuhe mit einem warmen Innenfutter ausgestattet.

    Das Design der Schuhe ist kindergerecht. Dazu gehören nicht nur die bunten Farben und lustigen Motive mit Sternen, Herzen, Blumen, Tieren und Autos, sondern auch die kindergerechten Schnitte. Weite Zehenboxen, verstärkte Fersenbereiche und individuelle Schnürsysteme geben den Füßen in den Schuhen einen guten Halt und genügend Freiheit zum gesunden Wachsen.

    Das hautfreundliche Leder verstärkt die Anpassungsfähigkeit der Schuhe an die wachsenden Füße. Damit die Kleinen sich in ihren Schuhen wohl fühlen, darf das Design bunt und auffällig sein. Rote, blaue, grüne und pinke Schuhe gibt es in jeder Saison zur Auswahl. Streifen, Punkte und Karos sorgen für Abwechslung, ebenso wie Ziernähte, Lochmuster oder Logoprägungen. Damit sich die Schuhe der individuellen Fußbreite des Kindes anpassen, sind bei den Baby-Lederschuhen praktische Klettverschlüsse oder klassische Schnürbänder vorgesehen. Bei einigen Modellen erleichtern kleine Anziehlaschen am hinteren Schaftende der Schuhe das An- und Ausziehen.

    Das natürliche Material Leder ist für Babyschuhe durch seine weiche Anschmiegsamkeit ideal. Die kleinen Füße können sich in den Baby-Lederschuhen gut entwickeln und ein gesundes Stehen und Gehen wird ermöglicht.