Gratis-Versand mit dem Code: VERSANDGRATIS
3 Shops - 1 Login – 1 Bestellung
myToys mirapodo yomonda
Sonntagsshopping: 30% Extra-Rabatt

Krabbelschuhe für Babys

(649 Artikel)
15
15,5
16
16,5
17
17,5
18
18,5
19
19,5
20
20,5
21
21,5
22
22,5
23
23,5
24
24,5
25
26
26,5
27
28
29
30
31
32
33
34
35
37
39
one size
schwarz
braun
beige
grau
weiß
gelb
orange
rot
rosa
pink
lila
blau
türkis
grün
mehrfarbig
gold
silber
Ausgewählte Filter:
Kinder
Babys (0-2 Jahre)
Alle Filter aufheben
  • Jolana & Fenena
  • Sale
  • yomonda

    Die Welt entdecken mit Krabbelschuhen für Babys

    Glatte und kalte Böden, spitze Gegenstände von Spielsachen der älteren Geschwister oder Ecken und Kanten der Möbel machen Krabbelschuhe für Babys zu einem sinnvollen Schuhwerk. Die weichen Schuhe schützen die empfindlichen Füße Ihres Babys und geben den kindlichen Füßen den Platz, um gesund heranzuwachsen und ein natürliches Stehen und Gehen zu ermöglichen. Die vielen Modellvarianten machen es Ihnen einfach, den Lieblingskrabbelschuh für Ihr Baby zu finden.

    Krabbelschuhe bieten eine Hilfe für zarte Füße

    Bereit wenige Wochen nach der Geburt beginnen Babys mit den Armen und Beinen intensiv zu strampeln. Je nach der motorischen Entwicklung Ihres Babys werden aus den ersten Bewegungen im Alter von sechs bis neun Monaten Dreh-, Sitz- und Krabbelübungen. Dabei lernt Ihr Baby, sich an Gegenständen hochzuziehen, sich am Boden abzustoßen und seine Füße abzudrücken. Damit die ungeübten Füße auf glatten Untergründen nicht wegrutschen, sind Krabbelschuhe ideal. Je nach Modell sind die Sohlen der Schuhe aus Wildleder gefertigt oder mit Noppen oder Profilierungen ausgeführt. Die Sohlen der ersten Babyschuhe sind besonders weich und flexibel. Dadurch kann Ihr Baby den Untergrund erfühlen und lernt, sich auf unterschiedliche Bodengegebenheiten einzustellen und entsprechend zu reagieren. Ob Teppichkante, Steine und Gras im Garten, Fliesen oder Parkett und weicher Teppich: Die Muskeln, Gelenke und Sehnen Ihres Babys reagieren dank der flexiblen Sohlen der Krabbelschuhe für Babys richtig und stabilisieren den Körper. Die weiche Sohle unterstützt auch die Feinmotorik. Um Stehen und Gehen zu können, muss Ihr Baby den Fuß richtig abrollen lernen. Dazu ist eine weiche und flexible Sohle notwendig, um dadurch zunächst Krabbeln und danach das richtige Stehen und Gehen zu ermöglichen.

    Genügend Platz für die Zehen

    So wie die Sohlen der ersten Babyschuhe besonders weich und flexibel sein müssen, muss auch das Obermaterial anschmiegsam sein und die empfindliche Haut der Kleinen sanft umfangen. Robuste Textilien, warme Wolle, Leder oder pflegeleichte Kunststoffmaterialien garantieren, dass keine Hautirritationen auftreten. Zusätzliche Polsterungen am Schaftrand und weiche Fütterungen sorgen für ein Wohlbefinden der kindlichen Füße. Zusätzlich muss garantiert sein, dass die Krabbelschuhe den Zehen und Muskeln genügend Platz bieten.

    Dank Klett-, Schnür- und Reißverschlüssen oder Gummieinsätzen werden die Krabbelschuhe sicher an den Füßen Ihres Babys gehalten und können gleichzeitig auf die individuelle Fußbreite Ihres Babys eingestellt werden. Das An- und Ausziehen der Schuhe gelingt durch diese bequemen Verschlüsse ganz einfach.

    Tipp: Achten Sie beim Bestellen der Krabbelschuhe für Ihr Baby auf die richtige Größe und geben Sie eine Wachstumszugabe von mindestens einem Zentimeter zur Fußlänge hinzu. Sind die Schuhe zu eng, kann eine natürliche Fußstellung verhindert werden, während zu große Schuhe zu einer Fehl- und Schutzhaltung führen können.

    Unterschiedliches Design

    Weil kleine Kinder auf Farben und großflächige Formen gut reagieren, zeichnen sich die weichen Krabbelschuhe für Babys durch ein vielfältiges Design aus. Alle Schuhe sind für Mädchen und Jungen geeignet, doch verwandeln sich kleine Mädchen mit niedlichen Schuhen zum Krabbeln in Rosatönen in kleine Prinzessinnen. Applikationen mit süßen Tiermotiven, Verzierungen mit Schleifen oder glänzende Oberflächen verstärken den Eindruck. Sportliche Mädchen und Jungen werden die Krabbelsneakers lieben, die den Erwachsenenschuhen sehr ähnlich sind. Fußbälle, Autos, Flugzeuge und Tiere in kräftigen Farben finden sich auf den Krabbelschuhen für Babys. Damit die Füße in der kalten Jahreszeit angenehm warm bleiben, sind die Schuhe modellabhängig mit warmen Felleinlagen gefüttert. Im Sommer, bei warmen Temperaturen dürfen Krabbelpuschen auch in Sandalenform ausgeführt sein, um die Füße angenehm zu belüften. Baby Krabbelschuhe gibt es ab Größe 16 und können bis zum Alter von 2 Jahren eingekauft werden.

    Krabbelschuhe sind robust und langlebig

    Dank der hochwertigen Materialien und der erstklassigen Verarbeitung sind Babyschuhe zum Krabbeln sehr robust und damit langlebig. Sollten die Schuhe verschmutzen, reicht ein Abwischen mit einem feuchten Tuch und die Schuhe erstrahlen wieder.

    Lustige Puschen für Babys laden die Kleinen zum Krabbeln und zu selbstständigen Bewegungen ein. Weiche und flexible Sohlen, anschmiegsame Materialien und das lustige Design fördern das gesunde Krabbeln, Stehen und Gehen.