Gratis-Versand mit dem Code: VERSANDGRATIS
3 Shops - 1 Login – 1 Bestellung
myToys mirapodo yomonda
Warenkorb 0 Wunschzettel PAYBACK
Special: -25% Rabatt auf Schuhe für Damen und Herren

Parkas für Herren

(156 Artikel)
25
26
27
28
30
36
38
40
42
44
46
48
50
52
54
56
58
60
62
64
66
102
106
schwarz
braun
beige
grau
rot
blau
türkis
grün
silber
Ausgewählte Filter:
Herren
Alle Filter aufheben

Herren-Parka als modebewusste Alternative zum Anorak

Ein Herren-Parka gehört in jeden männlichen Kleiderschrank. Der sportliche Begleiter für kalte und nasse Tage lässt sich hervorragend kombinieren und unterstreicht sowohl den urbanen Casual-Look als auch das smarte Business-Outfit. Hochwertige Materialien, funktionales Design, bequeme Weite und modisches Verständnis haben den Parka für Herren zu einem beliebten Kleidungsstück gemacht.

Der Weg des Parkas vom Militär über die Jugendszene zur Allgemeinheit

Ursprünglich wurde der Herren-Parka für militärische Zwecke entworfen. Die wetterfesten Jacken mit ihren zahlreichen Taschen dienten Soldaten bei ihren Übungen und Gefechten im Freien. Ab den 60er Jahren entdeckten Musikgruppen und verschiedene Jugendbewegungen das Kleidungsstück für sich. Die englischen Mods drückten mit der Parka ihre Auflehnung gegen das Establishment aus, linksgerichtete Politiker unterstrichen mit diesem ihre Naturverbundenheit und den Konsumverzicht. Allerdings wurde die praktische Seite des Parkas auch von der zivilen Bevölkerung und dem Establishment entdeckt und dieser feierte in modebewussten Kreisen erste Erfolge. Heute zählt ein Herren Parka zur anerkannten Männerbekleidung und zeigt mit vielen Varianten die Vielfalt der Tragemöglichkeiten auf.

Robuste Qualität und hochwertige Materialien machen den Parka bei Männern so beliebt

Die vielen praktischen Eigenschaften haben zum Siegeszug der Parka für Männer beigetragen. Hochwertige Materialien, wie feste Baumwolle, Kunstfasermischungen oder die pflegeleichten Kunstfasern Polyamid oder Polyacryl, werden für das Obermaterial verwendet und mit speziellen Membranen versehen oder speziell behandelt. Dadurch bestechen diese Materialien durch ihre Widerstandfähigkeit, sie sind wind- und wasserabweisend und höchst strapazierfähig. Der Einsatz bei schlechten Wetter macht einen Herren-Parka ebenso wenig aus, wie die Verwendung bei schwerer körperlicher Anstrengung. Parkas halten ihre Träger trocken und warm.

Isolierungen, Wattierungen und Daunen sorgen für ein angenehmes, warmes Tragegefühl

Damit Männer bei schlechtem, kalten Wetter nicht nur trocken sondern auch warm bleiben, sind Parkas auch mit einem interessanten Innenleben ausgestattet. Bei der Winterparka Herren sorgt ein thermoisolierendes Innenfutter für die Speicherung der eigenen Körperwärme, echte Entendaunen machen den Daunenparka für Herren zur angenehmen Winterbegleitung und gefütterte Wattierungen und Steppstoffe lassen kalte Wintertage angenehm warm erscheinen. Schweißabsorbierende Membrane unterstützen das Wohlfühlklima beim Tragen des Parkas. Damit der Herren-Parka als Winterjacke aber universell einsetzbar ist, kann bei vielen Modellen das Innenfutter mit wenigen Handgriffen herausgenommen oder eingeknöpft werden. Kapuzen und Pelzverbrämungen können mit Druckknöpfen, Knöpfen oder Reißverschlüssen von der Jacke getrennt werden. Die Herren-Parkas passen sich damit hervorragend den unterschiedlichen Wetterverhältnissen an und können über viele Monate getragen werden.

Der Parka für Herren wirkt sportlich und leger

Parkas haben sich ihre sportliche Optik erhalten. Die legeren Jacken sind etwas länger geschnitten und reichen bis zum Oberschenkel. Gleichzeitig haben sie eine angenehme Weite, sodass im Winter bequem ein Pullover unter dem Parka getragen werden kann. Manche Modelle sind im Rücken etwas länger geschnitten oder können mit verschiedenen Kordelzügen an der Taille oder beim Abschluss reguliert werden. Reißverschlüsse, Knebelverschlüsse, offene oder verdeckte Knopflochleisten und Klettverschlüsse zählen zu den bevorzugten Verschlüssen. In den aufwändige Taschenvarianten lassen sich die notwendigen Utensilien der Männer bequem verstauen. Neben den typischen Männerfarben Schwarz, Grau und Khaki treten verschiedene Rot- und Blautöne in den Vordergrund. Helle Parkas, von Beige über Gelbtöne bis Weiß, können sehr gut zu dunklen Hosen kombiniert werden und liegen stark im Trend.

Elegant oder sportlich: Der Parka ist wandelbar

Der sportlichen Charakter der Herren-Parkas wird von lässigen Jeans im Destroyed-Look, trendigen Chinos oder Hosen in Slim fit unterstrichen. Derbe Boots, dicke Strickpullover und Cargos oder Cordhosen ergänzen den winterlichen Outdoor-Look. Parkas können aber auch stadtfein und elegant erscheinen. Durch die angenehme Länge passen sie perfekt über Anzugsjacken. Mit der eleganten Stoffhose, feinen Lederschuhen und einem Hemd kombiniert, wird der Parka für Herren auch im täglichen Arbeitsalltag tragbar.

Ob Sie sich für einen Winterparka für Herren oder ein klassisches Modell entscheiden, hängt von Ihrer Garderobe, Ihren Stil und Ihren Vorlieben ab. Der Parka ist sicher auch für Sie ein angenehmer Begleiter für sportliche, geschäftliche und alltägliche Unternehmungen bei kalten und nassen Wetterverhältnissen.