Nur heute am Vatertag: -25% auf Herrenschuhe + Gratis Versand
3 Shops - 1 Login – 1 Bestellung
myToys mirapodo yomonda
Warenkorb 0 Wunschzettel PAYBACK
-25% auf Herrenschuhe

Trekkingschuhe für Damen

(205 Artikel)
36
36,5
37
37,5
38
38,5
39
39,5
40
40,5
41
41,5
42
42,5
43
43,5
44
44,5
45
46
46,5
47
47,5
-
Ausgewählte Filter:
Damen
Alle Filter aufheben

Damen-Trekkingschuhe für eine tolle Auszeit in der Natur

Der Spaziergang im Wald, die Wanderroute durch die nahen Berge oder die Klettertour im hochalpinen Bereich: Wer sich gerne im Freien aufhält und die Natur bei einem Spaziergang oder einer Wanderung genießen möchte, der benötigt die richtigen Schuhe. Trekkingschuhe für Damen geben auf unebenen Gelände einen sicheren Halt und sind doch leicht. Wer den Kauf eines neuen Paar Schuhes überlegt und sich bei der Vielfalt der Modelle nicht entscheiden kann, der sollte den Merksatz berücksichtigen: Gute Damen Trekkingschuhe sind so fest, wie es die Wanderung benötigt, aber so leicht wie möglich.

Trekkingschuhe für Damen sind so vielfältig wie die Wanderwege

Passend zu den gewählten Wanderwegen werden Trekking- und Outdoorschuhe mit verschiedenen Materialien und verschiedenen Sohlen angeboten. Wasserdichte Textil- und Synthetik-Schuhe mit Goretex-Membranen lassen die Füße auch bei Schnee und Regen angenehm trocken bleiben. Wird der Trekkingschuh hingegen für unterschiedliche Böden, für Fels, Wiese und Matsch und unterschiedliche Jahreszeiten mit Sonne, Hitze und Kälte benötigt, dann eignen sich Schuhe aus hochwertigem Rindsleder sehr gut. Dieses Material passt sich den natürlichen Gegebenheiten sehr gut an. Wichtig bei Wanderschuhen ist es, auf eine atmungsaktive Verarbeitung zu achten. Als Material für die Sohle verwenden gute Wanderschuhe die flexible Vibram-Sohle. Der hohe Gummianteil und der niedrige Anteil an Kunststoff bewirken, dass die Sohle auch bei Kälte nicht rutschig wird und einen guten Halt verspricht. Die deutlich leichteren Sohlen aus Kunststoffgemisch können auch im schwierigen Gelände zu einer raschen Ermüdung der Füße führen. Durch die Leichtbauweise der Sohlen müssen die Füße die Geländeunebenheiten ausgleichen. Eine Profilierung ist für Damen Trekkingschuhe selbstverständlich.

Neben den Materialien ist auch die Physiognomie der Frauen für die richtige Wahl entscheidend. Neigen die Füße zum Umknicken, dann empfehlen sich feste, knöchelhohe Modelle oder Trekkingstiefel. Wird hingegen ein Berglauf forciert, dann sollte zu leichten Multifunktionsschuhe gegriffen werden. Diese Trekkingschuhe sind optisch den Turnschuhen ähnlich und federn entsprechend leicht ab. Für leichte Trekkingtouren im Sommer eignen sich auch Trekkingsandalen. Diese offenen Schuhe sind durch eine gepolsterte Decksohle angenehm weich und geben mit ihrer Profilsohle sicheren Halt. Mittels Klettverschluss kann die individuelle Weite reguliert werden.

Damit keine Blasen und Druckstellen entstehen

Trekkingschuhe für Damen müssen einfach passen, um keine Blasen und Druckstellen entstehen zu lassen. Damit die richtige Schuhgröße gefunden wird, sollten Trekkingschuhe immer mit Sportsocken oder Wanderstutzen probiert werden. Weil die Füße während der Wanderung und durch die Belastung anschwellen, sollte ein Spielraum von mindestens einem Zentimeter berücksichtigt werden. Auf die individuelle Gestaltung des Fußes sollte neben der Schuhlänge auch die Schuhbreite und der Sitz der Ferse eingehen. Polsterungen im Schaft- und Fersenbereich müssen ebenfalls dem Fuß entsprechen. Sollten trotz Passgenauigkeit und einem leichten Einlaufen Blasen und Druckstellen entstehen, hilft nur mehr der Gang in die Apotheke und anschließend eine zusätzliche Polsterung der betroffenen Körperstellen.

Outdoorschuhe sind so bunt wie das Leben

Frühere Trekkingschuhe waren Braun oder Schwarz. Heute können Damen ihre Trekkingschuhe in bunten Knallfarben oder dezenten Erdtönen wählen. Zusätzlich peppen farbige Akzente, Ziernähte und ein kontrastierendes Innenfutter die Schuhe modisch auf. Ob Sie sich für Rot, Pink, Gelb, Blau oder doch ein dezentes Oliv, Weinrot oder Schwarz entscheiden, ist Geschmackssache, kann aber bei einer anstrengenden Bergtour zu einem seelischen Hoch und damit zur notwendigen Aktivierung der Notreserve führen.

Frauen können mit ihren Trekkingschuhen auch in der freien Natur Modegespür zeigen. Die trittsicheren Schuhe geben einen guten Halt im unebenen Gelände und halten dank Echtleder oder wasserfestem Kunstgewebe angenehm warm und trocken.